Consilium de Ratio – Wir gründen eine Gilde

Hallo Gamer und Gamerinnen,

Teamplayer, Kommukation und Spaß am gemeinsamen Zocken ist bei uns das was zählt.

Wir sind eine kleine deutschsprachige Multigaming Plattform und haben uns für die Gründung einer Gilde entschlossen.
Aus diesem Grund suchen wir auf diesem Wege gleichgesinnte Spieler, die nicht mehr alleine die Welt von Black Desert unsicher machen möchten.

Wir haben ein aufgeräumtes Teamspeak sowie Forenboard, daß zum gemeinsamen verweilen und Spaß haben einlädt.

Die Devise bei uns heißt: „Alles kann – aber nichts muß„. Bei uns ist Jeder ein wertvolles und geschätztes Gilden/Community-Mitglied.
Wir freuen uns auf Euch.

Für eine lange und schöne Zeit, solltest du unsere Erwartungen bzw. Anforderungen entsprechen.

  • TS3 ist wünschenswert , aber kein Pflicht
  • Mindestalter von 20 Jahren (Ausnahmen gibt es immer)
  • Freude am zocken

Wenn dir unsere Mentalität gefällt und dir alles zusagt, solltest du dich nicht scheuen, und Kontakt mit uns aufzunehmen.

Ingame (zu Feierabendzeiten):
Server: Croxus calpheon c1
Spielernamen: Cierea Andoel, Meathead Cr_meth

Webseite:
http://www.xberg-sandbox.de oder
http://www.consilium-de-ratio.com

Entweder über das Forum, Kontaktformular oder Email.

Jabber:
konne@jabber.systemli.org

Black Desert Online – Aussichten

  • Die zwei neuen Klassen, Ninja und Kunoichi, werden nicht, wie vor kurzem von CEO Min Kim ankündigt, im Mai veröffentlicht werden. Sie wurden „ein wenig“ nach hinten geschoben. Der Grund hierfür ist, dass Pearl Abyss mit der derzeitigen Klassenbalance auf den koreanischen Servern nicht zurfrieden ist und diese zunächst gebalanced werden sollen. Erst dann soll der Ninja / Kunoichi im Westen released werden. Es würde keinen Sinn machen die Klassen in ihrer derzeitigen Verfassung zu realeasen um sie anschließend wieder zu patchen.
  • Daum ist sehr bemüht einen ersten Teil des Valencia Upgrades in der ersten Juni Hälfte zu releasen. In diesem Inhalt wird ein neues Gebiet enthalten sein, dass Mediah von der Größe her überschreitet und auch diverse Überlebens-Elemente bietet. Der gesamte Valencia Inhaltspatch wird, wie bereits in Korea, in drei Teile gesplittet werden.
  • Es wird definitv +20 Verzauberungen in BDO West geben, jedoch verhandelt Daum noch mit den Entwicklern, dass diese nicht so sehr ins Gewicht fallen, wie das bereits in  Korea der Fall ist, damit die Lücke zwischen Hardcore- und Casualspielern nicht zu groß wird.
  • Die Absicht von Daum Games Europe ist es, die Awakening Waffen für so viele Klassen wie möglich in einem gemeinsamen Patch zu releasen. Dies wird alle Waffen betreffen, die zum derzeitigen Stand bereits in Korea released wurden.
  • Daum wusste, bis zur „offiziellen“ Entdeckung durch Spieler, nichts darüber, dass einzelne Stats (z.B. HP, WP, MP etc.) bei jedem Levelaufstieg zufällig ansteigen. Pearl Abyss hat Daum Games darüber nicht, im Vorfeld, in Kenntniss gesetzt. Dieses Thema ist jeder von der Priorität her nicht so brisant wie anderes, um das sich in naher Zukunft mehr gekümmert wird.
  • In Korea gibt es zur Zeit einen Art-Contest, bei dem Spieler eigene Kostümkreationen an Daum schicken können, damit einige davon später im Spiel implementiert werden können. Man kann sich vorstellen, dass es soetwas ähnliches künftig auch mal in EU/NA geben wird.
  • Die westliche Version von BDO wird, durch die schnelle Abfolge von Veröffentlichungen, irgendwann den gleichen Stand wie die koreanische Version erreichen. Dennoch ist geplant, dass die westliche Version immer drei bis vier Monate hinter der koranischen Version bleibt.
  • Der PM weiss nicht, ob die Dunkelelfenklasse, die in Korea kommen wird, nur einen weiblichen oder auch einen männlichen Charakter haben wird. Falls dem so ist, was er, wie gesagt, nicht weiss, so geht er davon aus, dass diese beiden Charakterklassen leichte Unterschiede im Gameplay haben werden, wie das bereits jetzt mit Witch/Wizzard oder Musa/Maehwa der Fall ist.

Quelle:
forum.blackdesertonline.com

Rocket League – „Hoops“-Modus

 

Ab dem 26. April kann in Rocket League auch Basketbal gespielt werden. Am kommenden Montag erscheint nämlich der sogenannte „Hoops“-Modus für PC, PS4 und Xbox One. Als neue Arena kommt das „Dunk House“ hinzu, eine klassische Basketballhalle mit quietschendem Boden. Wie vermutet, reicht das „Netz“ bis zum Hallenboden, kann also als Rampe für den Ball genutzt werden. Somit dürfte der „Hoops“-Modus nicht nur ein Fall für absolute Rocket-League-Profis werden, die höchste Aerials selbst im Schlaf beherrschen.

Quelle:
www.pcgames.de

Diablo 3 – Patch 2.4.1

  • Neue Gegenstände zur Transmogrifikation
  • Neue Gefährten
  • Neue besonders seltene Belohnungen

Mehr Infos erhaltet Ihr auf dem offiziellen Battle.net-Blog zum Spiel.

Quelle:
eu.battle.net