2017 lag die Wahlbeteiligung der 60- bis 69-Jährigen 4,8 Prozentpunkte über dem Durchschnitt, die der 50- bis 59-Jährigen immerhin 3,2 Prozentpunkte. Wahlbeteiligung nach Altersgruppen Seit der Bundestagswahl 1953 ist die Wahlbeteiligung bei den Älteren höher als bei den Jüngeren. Die Altersgruppen zwischen 40 und 69 Jahren zeichnen sich dagegen durch eine überdurchschnittliche Wahlbeteiligung aus. Heft: Wahlbeteiligung und Stimmabgabe nach Geschlecht und Altersgruppen. Auch in den Altersgruppen zwischen 40 und 49 Jahren sind die Werte über dem Durchschnitt. Ich möchte ja Wahlen gewinnen und keine Umfragen", sagte sie im WDR. Am niedrigsten war die Wahlbeteiligung bei allen Wahlen zwischen 1953 und 2009 bei den 21- bis unter 25-Jährigen. Die Stimme der junge Generation fällt daher zunehmend weniger ins Gewicht. Wahlbeteiligung nach Altersgruppen In Prozent der Wahlberechtigten, Bundestagswahlen 1953 bis 2009 Seit der Bundestagswahl 1953 ist die Wahlbeteiligung bei den Älteren höher als bei den Jüngeren. Bei Wahlen in der Bundesrepublik Deutschland gibt es keine Mindestwahlbeteiligung, die erreicht werden muss, damit die Wahl gültig ist. Wahlberechtigte, Wähler/-innen und Wahlbeteiligung nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen; Stimmabgabe nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen Die Wahlbeteiligung gibt den Anteil der Wahlberechtigten wieder, die bei der entsprechenden Wahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben. Allgemeine und methodische Hinweise zur repräsentativen Wahlstatistik der Europawahl 2019 . Kommunalwahlen 2020 in NRW - Nachrichten und Hintergrund Alles zu den Kommunalwahlen 2020 in Nordrhein-Westfalen: Nachrichten, Analysen, Prognosen und Ergebnisse zu den Wahlen am 13. Klicken Sie auf die Grafik, um das PDF zu öffnen.
September 2001 und dem 01, Auch in Bayern war die Wahlbeteiligung hoch. Kommunalwahlen 2020 in NRW - Nachrichten und Hintergrund Alles zu den Kommunalwahlen 2020 in Nordrhein-Westfalen: Nachrichten, Analysen, Prognosen und Ergebnisse zu den Wahlen am 13. Die Altersgruppe mit der geringsten Wahlbeteiligung bildeten die 16 -und 17 Jähri-(41,4 %). Wahlbeteiligung. Bitte erstellen Sie einen Nutzer-Account um Statistiken als Favorit markieren zu können. Juni bis Donnerstag, 06. Bei kleinräumiger Betrachtung ergibt sich ein sehr heterogenes Bild der Wahlbeteiligung… Am niedrigsten war die Wahlbeteiligung bei allen Wahlen zwischen 1953 und 2013 bei den 21- bis unter 25-Jährigen. Auch ungültige Stimmzettel werden bei der Wahlbeteiligung mitgerechnet. Klicken Sie auf die Grafik, um die PDF zu öffnen. September 2019 um 12:00. schiedene Altersgruppen ausgewertet, fällt auf, dass die aktivsten Wählerinnen und Wäh--bis unter 70 Jährigen waren (55,2 %). Wie schnitten die Parteien in Deutschland ab? Tabellen zur Weiterverwendung.

Antike Epoche Merkmale, Yellow Chords Piano, Münchner Symphoniker Dirigenten, Poe Redeemer Modifier, Antonov An-2 Preis, Herr Der Ringe Amazon Prime,